Entwicklung des Unternehmens

 

Die Firma Heinrich Kämmer wurde 1885 als Huf- und Beschlagschmiede gegründet.

Unter dem Begriff  "Kämmer Schmett" ( = Schmiede ) ist unser Betrieb alteingesessenen Krefeldern und in der Umgebung seit 125 Jahren bekannt.

Als die Pferdefuhrwerke verschwanden, entwickelte sich aus der ehemaligen Stellmacherei zunächst ein  Anhängerbau, dann eine Reparaturwerkstatt für landwirtschaftliche Geräte.

Heute ist das Familienunternehmen in der vierten Generation ein anerkannter Fach- und Ausbildungsbetrieb der Innung fürMetallhandwerke Krefeld - Viersen - Neuss. Nach der Neuordnung vieler Berufe im Jahre 1989, wurde aus der ehemaligen Bauschlosserei ein Metallbaubetrieb mit den Fachrichtungen Konstruktionstechnik und Metallgestaltung.

 

Das Produkt Programm

Neben der Durchführung aller fachbezogenen Reparaturen im Metallbereich werden vor allem Gitter, Geländer, Tore, Überdachungen und Zaunanlagen gefertigt. Die unterschiedlich verwendeten  Materialien aus Stahl, Edelstahl und Glas, Kombinationen aus Stahl und Holz, sowie Blechkonstrunktionen, werden individuell nach den jeweiligen Kundenwünschen gefertigt.      

Auf unserer Homepage finden Sie Beispiele unserer vielen Möglichkeiten. Schauen Sie einfach mal rein.

Unser Kundenkreis   

Zum Kundenkreis gehören Architekten, Landschaftsarchitekten, Kommunen, Hausverwaltungen, Dienstleister, Industrieunternehmen sowie selbstverständlich unsere vielen Privatkunden.